Wien mit der Kamera entdecken

Wien ist mehr als nur Geschichte, Kultur und kulinarische Köstlichkeiten. Wien, ehemalige Kaiserstadt – zwischen Hofburg und Stephansdom, zwischen Schloss Schönbrunn und Cafe Central – spürt man die Geschichte von Österrecih viel intensiver als anderswo. Falls ihr Wien mit Kamera entdecken wollt, haben wir ein Paar tolle Foto-Tipps, was ihr nicht verpassen sollt. Begebt euch mit uns auf eine Foto-Reise durch die österreichische Hauptstadt.

Foto.at Tipp #1: Wien wie auf der Hand (Wien: Blick von oben)
wien-oben-ausblick
Foto.at Tipp #2: Stephansdom von unten fotografieren
wien-stephansdom-von-unten wien-stephansdom-part

Foto.at Tipp #3: Hofburg, am besten im Panoramaformat fotografierenwien-hofburg-panorama

Foto.at Tipp #4: Schloss Schönbrunn, Schönbrunner Gartenwien-schönbrunn-panorama

Palmenhaus, Schönbrunnwien-schoenbrunn-palmenhaus

Foto.at Tipp #5: Wiener Prater
wien-prater

Unsere Geheimtipps:

Hundertwasser Haus in Wien
wien-hundertwasserhaus

Wiener Gassen im Gegenlich
wiener-gassen-gegenlicht

Alte Häuser, Brunnen, Architektur und Innenhöfe fotografierenwien-architektur-innenhof

Fiaker vor der Alten Hofburg oder am Stephansplatzwien-fiaker-hofburg
wien-fiaker

Über den Autor Alle Beiträge anzeigen

Monique

Monique

2 KommentareHinterasse ein Kommentar

  • …speziell dank für ‘Gassen im Gegenlicht’ – da ich die Gassen schon 100 mal fotografiert hab, immer hab ich nur auf die Architektur und Perspektive geachtet, Gegenlicht ist für mich neue Herausforderung…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.