Erfolgstory: Friedrich Beren (Portfoliopräsentation)

Friedrich Beren – der Gewinner des Foto.at-Fotowettbewerbes Winter Wonderland. Sein Portfolio wurde in der Jubileums-Ausgabe von FOTO Objektiv Magazin im Juni 2014 publiziert (hier zum Download).

Fotowettbewerb Winter Woderland - Hauptpreis: Portfoliopräsentation im FOTO Objektiv Magazin

Fotowettbewerb Winter Woderland – Hauptpreis:
Portfoliopräsentation im FOTO Objektiv Magazin

»Wintertraum«: Panoramafoto aus fünf Hochformaten. Aufgenommen beim Krummschnabelsee in Obertauern. (Mit diesem Foto hat Fr. Beren den 1. Platz belegt)

»Wintertraum«: Panoramafoto aus fünf Hochformaten.
Aufgenommen beim Krummschnabelsee in Obertauern.
(Mit diesem Foto hat Fr. Beren den 1. Platz belegt)

Die schönen Seiten der Natur

21.Friedrich BerenDer Sieger des Fotowettbewerbs „Winter Wonderland“ heißt Friedich Beren. Beim Thema war der 1970 in Reichertshofen geborene Natur- und Landschaftsfotograf ganz in seinem Metier. Gegenwärtig lebt er mit seiner Lebensgefährtin in Judenburg, wo er 2008 mit dem Fotografieren begann.
Fotografieren ist für Beren, eine Möglichkeit zu entspannen, abzuschalten und die schöne Natur zu genießen. Diese Fototouren sind für den Fotografen der perfekte Ausgleich zur täglichen Arbeit. Zudem sind solche Fototouren niemals gleich, erklärt Beren, denn „es kommt so gut wie nie vor, dass man zweimal genau das gleiche Motiv vor sich hat. Auch am gleichen Ort wird es immer wieder neue Lichtverhältnisse, anderes Wetter, eine andere Jahreszeit geben. Und jedes Mal gilt es, sich auf die neuen Umstände einzustellen und das Beste raus zu holen.“ Langweilig wird Beren beim Fotografieren jedenfalls nie, zu vielfältig seien die Herausforderungen, denen er sich jedes mal wieder mit großer Freude und Neugierde stelle.

Lieblingsmotive. Friedrich Beren liebt ruhige Bergseen, in denen sich bei Windstille mächtige Bergmassive spiegeln. Wenn sich bei Sonnenuntergang der Himmel rötlich färbt und die Bergspitzen im abendlichen Sonnenlicht strahlen, ist der richtige Moment für Beren gekommen, um seine schönsten Fotos zu machen. Sein Traummotiv ist übrigens der Riffelsee, in dem sich das Matterhorn widerspiegelt.

»Im letzten Sonnenlicht«: Aufgenommen beim Krummschnabelsee in Obertauern. Ein Panoramafoto aus sechs Hochformaten.

»Im letzten Sonnenlicht«: Aufgenommen beim Krummschnabelsee in Obertauern.
Ein Panoramafoto aus sechs Hochformaten.

Ausrüstung. Bei Berens Fototouren kommt eine Pentax K20D zum Einsatz. Mit den folgenden Objektiven ist er für die meisten Situationen bestens gerüstet: dazu zählen die Pentax-Objektive 14mm f/2,8, 18-55mm f/3,5 und 100-300mm f/3,5 sowie die beiden Sigma-Linsen 24-70mm f2,8 und 105mm f/2,8 Makro. FOTOobjektiv gratuliert dem Gewinner und präsentiert auf diesen Seiten einen Teil seines Portfolios.

Über den Autor Alle Beiträge anzeigen

Monique

Monique

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.